Süßkartoffel-Chili mit Quinoa

Das Süßkartoffel-Chili ist eine vegetarische Alternative für die, die das klassische Chili con Carne lieben, aber weniger oder kein Fleisch essen wollen. Es schmeckt fast wie das Original und fast etwas besser. Quinoa liefert jede Menge pflanzliches Eiweiß, Mineralstoffe und sorgt für den nötigen Biss. Joghurt und Koriander verleihen dem Chili einen frischen, würzigen Geschmack.

Serviervorschlag: Kürbis-Trifle

Kürbis-Trifle

Die Kürbissaison nähert sich ihrem Höhepunkt. Unsere LandKöchin Maren verarbeitet das betacarotinreiche Fruchtfleisch mal nicht zu einem klassischen herzhaften Gericht, sondern zaubert daraus den perfekten süßen Abschluss für ein Herbstmenü. Der Kürbis ist in Kombination mit dem Orangensaft überraschend fruchtig und passt hervorragend zur Schmandcreme und den knackigen Walnüssen. Dieses Dessert macht auch auf einem Buffet einen guten Eindruck.

Burrata mit gegrillten Pflaumen

Burrata ist eine Frischkäse-Spezialität aus Büffelmilch, die von außen aussieht wie ein Mozzarella, aber von innen aber ganz besonders sahnig ist. In Kombination mit gegrilltem Steinobst, Olivenöl und frischen Kräutern schmeckt dieser milde-cremige Käse hervorragend. Wir haben in diesem Rezept Pflaumen aufgespießt, gegrillt und ein würziges Pesto zum Burrata zubereitet.