Grießpudding

Omas Grießpudding – ein Klassiker der Nachspeisen! Es gibt mehrere Faktoren, die einen perfekten Grießpudding ausmachen: Milch, ganz viel Sahne, der richtige Grieß – nämlich Weichweizengrieß, die beste Vanille und etwas Frucht. So schlägt das Dessert aus Omas Küche seine modernen Kontrahenten mit Leichtigkeit.

Weiße Mousse im Schokoladenmantel an Zimtpflaumen

Das Last-minute-Weihnachtsdessert für alle Schokoladenliebhaber. Es ist schnell zubereitet und schmeckt zusammen mit den Zimtpflaumen wunderbar weihnachtlich. Wenn weiße Schokolade und Sahne im Haus sind ist die Mousse schon fast fertig. Wer das Auge noch erfreuen möchte, kreiert dazu den Schokoladenmantel- wie das funktioniert zeigt euch Manuela.

Sauerrahmspeise mit Roter Grütze

Rote Grütze ist das klassische Dessert der deutschen Küche und wird aus rotem Beerenobst wie Kirschen, Erdbeeren, Brombeeren oder Heidelbeeren zubereitet. Gerne wird sie mit Vanillesauce serviert. Ulrike bereitet zu dem Dessertklassiker eine Sauerrahmspeise zu. Die Creme aus saurer Sahne, Schlagsahne und Schmand ist flott zubereitet und schmeckt köstlich zu allen Obstsorten.