Friesischer Apfeltraum

Süß, sauer, fruchtig, cremig. Diese Assoziationen weckt der Friesische Apfeltraum den Maren zusammen mit Leonie zubereitet. Das Dessert besticht mit der fruchtig-sauren Note von Sanddornsaft und verführt mit der Süße von Apfel, Löffelbiskuit und einer Creme aus Mascarpone und Quark. Wie einfach die Zubereitung ist zeigen unsere beiden Landgemachtes-Köchinnen!

Ku(h)chen

Was gibt es schöneres, als gemeinsam zu backen? Dass dachten sich auch Maren und Leonie. Herausgekommen ist ein Ku(h)chen der besonderen Art. Es ist nicht nur ein Kuchen, das heutige Rezept sieht auch aus wie ein Ku(h)chen! Nämlich schwarz-weiß gefleckt wie unsere Kühe aus Niedersachsen. Aber im Gegensatz zu denen ist der Kuchen von unseren Bäckerinnen noch mit einer zuckrig-süßen Sahne-Karamellmasse gefüllt. Lustig anzuschauen und wie Leonie beweist, leicht nachzubacken!

Frischkäseterrine

Ein idealer Begleiter bei einem festlichen Brunch oder auch als Vorspeise genossen: Marens Frischkäseterrine. Neben einer großen Portion Frischkäse und Schmand sind reichlich frische Kräuter und Gewürze enthalten. Aufgeteilt in drei farblich und auch geschmacklich unterschiedliche Schichten besticht die Terrine auch optisch. Ein Hingucker also, der sich idealerweise am Vortag zubereiten lässt und vor dem Servieren bloß noch aufgeschnitten werden muss.

Rouladen

Maren zeigt uns ein klassisches Sonntagsessen bzw. Essen für Gäste: Roulade vom Rind. Die traditionelle Füllung aus Senf, Gewürzgurke, Zwiebeln und Speck wird in dünn aufgeschnittenes Rindfleisch gerollt. In einer guten Portion Butterschmalz scharf angebraten und für ca. 2 Stunden im Backofen geschmort. Zu dem Hauptgericht serviert man beispielsweise Kartoffeln und Rotkohl. Mit einer Joghurtbombe als süßen Nachtisch haben Sie so ein Menü kreiert, was keine Wünsche offen lässt.

Zucchinifächer mit Hirtenkäse

Das Sommergemüse lässt sich auf vielfältige Art und Weise füllen. Heute ist aber nicht die Füllung an sich das Thema sondern das Wie. Der Länge nach fächerförmig eingeschnitten steckt man würzigen Hirtenkäse in die Zwischenräume der Zucchini und lässt eine Marinade aus Öl, Knoblauch und Kräutern einwirken. Anschließend kommt das vegetarische Gericht zusammen mit Tomaten und Oliven zum Garen in den Backofen. Guten Appetit!

Frischkäse-Quarktorte

Diese Torte kommt ohne Backofen aus, eine sogenannte no-bake-Torte. Auf dem Boden aus Löffelbiskuit und Butter gibt Maren eine erfrischend lockere Masse aus Frischkäse, Quark und Sahne, eine wahre Kalzium- und Eiweißbombe also! Als fruchtige Komponente hat unsere Ostfriesin Pfirsiche verwendet, es können aber auch frische Erd-, Him-, oder Blaubeeren untergehoben werden, je nachdem, was gerade Saison hat oder verfügbar ist. Genießen Sie dazu eine schöne Tasse Kaffee oder Tee!

Rindergeschnetzeltes mit Spargel und Walnüssen

Bei dem heutigen Spargelrezept hat unser Frühlingsgemüse einmal nicht die Hauptrolle, aber eine bedeutende Nebenposition! Es gibt Rindergeschnetzeltes mit Spargel und Walnüssen. Für das Marinieren des Filets sollte man etwas Zeit einplanen, ansonsten ist das Rezept schnell zubereitet und auch nicht so mächtig. Statt der typisch zum Spargel gereichten Sauce Hollandaise bildet eine helle Mehlschwitze die Soßenbasis, welche mit Crème fraîche verfeinert wird. Knusprige Walnüsse krönen das Hauptgericht und sorgen für einen gewissen Crunch.