Reis-Gemüseauflauf mit Hackfleisch und Hirtenkäse

Herzhaft, lecker, vielseitig, nachhaltig! Vier Worte die den Auflauf von Friedel exakt beschreiben. Hackfleisch, würziger Hirtenkäse, diverse Gewürze und Gemüsesorten sorgen für einen herzhaften Geschmack. Die Vielseitigkeit zeigt sich in der Variabilität der Zutaten. Nachhaltigkeit beweist der Auflauf als perfekter Resteverwerter und „lecker“, überzeug dich selbst.

Ananas-Putenwraps mit Curry-Frischkäsecreme

Wraps sind schnell gemacht, unglaublich lecker und so variantenreich, perfekt für alle kreativen Kochbegeisterten. Leonies Wrap-Exemplar besticht mit einer selbstgemachten Curryfrischkäsecreme, gefühlt sind wir mit jedem Biss in der farbenreichen Welt Indiens. Kombiniert mit Ananas, Salat und Putenbrust bleibt diese Wrap-Füllung nicht nur Leonies Favorit.

Grünkohlschmaus mit Rosinen und Nudeln

Das traditionsreiche Wintergemüse hat inzwischen eine große Fangemeinde. Von Ende September bis in den Februar hinein kommt der vitaminreiche Grünkohl frisch vom Feld. Wird er nach dem ersten Frost geerntet, erhöht sich durch die Kälte sein Zuckergehalt und der Geschmack wird noch intensiver. Inzwischen wird das Trendgemüse nicht mehr nur als Eintopf, sondern auch als Salat, Smoothie oder als Chips serviert. Marita kocht für uns eine besonders leckere wie außergewöhnliche Grünkohlvariation mit Nudeln und Rosinen.

Rinderbouillon

Eine klare Rinderbouillon bzw. Brühe bildet die Grundlage für diverse Suppen und Eintöpfe. Aber auch ein Kartoffelsalat lässt sich wunderbar mit einer kräftigen Rindfleischbrühe anmachen. Wenige, dafür hochwertige Zutaten, etwas Zeit und Spaß am Kochen sind die Voraussetzung für eine gelungene Suppe. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit eine Wohltat!
Wie man eine klare Brühe herstellt zeigt Birgit in einem Tutorial.