Zwetschgenauflauf mit Butterflocken

Der Herbst nähert sich in großen Schritten. So langsam sehnt man sich nach wärmenden Gerichten und der heutige Zwetschgenauflauf mit Butterflocken kommt da gerade recht. Zubereitet mit Quark und Grieß überzeugt er als süßes Hauptgericht oder Dessert. Mit einem Klecks Saure Sahne oder Schlagsahne könnte er aber auch auf der Kaffeetafel eine gute Figur machen!

Schmandtorte mit Roter Grütze

Typisch Norddeutsch ist Rote Grütze mit Vanillesoße. Annette kombiniert den fruchtigen Beerennachtisch mit einer klassischen Schmandtorte. Gerade bei diesen warmen Sommertemperaturen erfrischt der säuerliche Schmand gepaart mit Zitrone und luftig aufgeschlagener Schlagsahne die aufgeheizten Körper und sorgt für ein wohliges Gefühl an der sonntäglichen Kuchentafel. Wir sind derzeit mitten in der Beerensaison, scheuen Sie also nicht, die Rote Grütze auch selbst zuzubereiten!

Green Smoothie

Den Drinks aus grünem Gemüse, Salat oder Wildkräutern gemischt mit Obst werden schon fast mystische Eigenschaften für Schönheit und Gesundheit nachgesagt. In der Tat enthalten sie eine ganze Menge an Vitaminen, Mineralstoffen usw. die uns gut tun. Vor allem sind sie schön erfrischend und lecker. Das heutige Rezept ist für Green Smoothie-Neulinge mit Spinat, Avocado und einer großen Portion Obst. Als Highlight geben wir noch cremigen Joghurt und Kefir dazu.

Chicoréesuppe mit roten Linsen

Dieses Wintergemüse hat es in sich. Der lichtempfindliche, bittere Chicorée ist reich an Beta-Carotin und versorgt uns mit Mineralstoffen wie Fluorid, Kalium, Phosphor, Kalzium und Magnesium. Der Bitterstoff Lactucopikrin wirkt verdauungsfördernd. Das Wurzelgewächs harmoniert u.a. sehr gut mit der Süße von Orangen und wird beim heutigen Rezept als Suppe zubereitet. Sahne sorgt für eine gewisse Cremigkeit und mit den roten Linsen hat man in nur 20 Minuten eine vollständige, ausgewogene Mahlzeit für einen guten Start ins Jahr 2018!

Erdbeer-Milchmix

Erdbeeren gehen immer, Milch geht immer und beides gemixt geht erst recht! Der Meinung ist auch Annette. Sie zeigt uns heute eine schnelle Mixmilch mit Erdbeeren. Bei diesem Rezept sorgt neben Zitronensaft auch der zu den Sauermilchprodukten gehörende Joghurt für den gewissen sauren Moment auf der Zunge. Und ganz nebenbei unterstützt er auch unsere Verdauung. Sie mögen keine Erdbeeren? Dann tauschen Sie diese einfach aus, z.B. gegen Heidelbeeren, Kirschen,…Hauptsache es schmeckt!

LandTIPP: Welches Sahneprodukt benutze ich wofür?

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wo die Unterschiede zwischen den einzelnen Sahneprodukten liegen? Schaut man im Kühlregal findet man Schlagsahne, Konditorsahne, Kochsahne, saure Sahne usw. Anette bringt Licht ins Dunkel und klärt Sie über die Unterschiede der einzelnen Produkte in Bezug auf Herstellung, Fettgehalt und Haltbarkeit auf und erläutert die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten in der Küche.