Mediterraner Käsedip

Dieser Dip ist schnell gemacht, ein Verwandlungskünstler und Allrounder. Hirtenkäse und Frischkäse bilden die Basis, Paprika und Zwiebel geben Geschmack und Biss. Und je nachdem, welche Gewürze Sie verwenden entsteht im Handumdrehen ein aromatischer Aufstrich, eine würzig-mediterrane Füllung oder der perfekte Dip für knackiges Gemüse.

Tomate-Mozzarella im Glas

Den Klassiker kennt man meist ordentlich geschichtet auf einer Platte, ausdekoriert mit frischem Basilikum. Manuela zeigt uns ihre Variante im Glas. Statt der großen Mozzarellakugel greift sie zu den kleinen, gleiches gilt für die Tomaten, hier kommen Cocktailtomaten ins Glas. Alles zusammen, plus Dressing, ein tolles Essen beim Picknick.

Käse-Kräuter-Scones mit Curry-Butter

Eigentlich kommen die klassischen Scones aus England – na klar. Die krustenlosen Brötchen werden dort traditionell mit Clotted Cream – einem streichfähigen Rahm, der an Mascarpone erinnert – gegessen. Wir haben diese Leckerei in eine deftige Version mit kräftigem Käse und frischen Kräutern abgewandelt und reichen dazu eine pikante Curry-Butter.

Gebackener Mozzarella

Mozzarella hat einen angenehm mild-säuerlichen frischen Geschmack und eine weiche, faserige und elastische Konsistenz. Inzwischen wird Mozzarella oft aus Kuhmilch hergestellt. Er schmeckt dann etwas neutraler und ist etwas fester als der Büffelmozzarella. Auch in NRW gibt es zahlreiche Käsereien, die Mozzarella herstellen. Aber egal ob aus Kuhmilch oder Büffelmilch, der milde Pasta Filata Käse schmeckt pur oder verarbeitet wie hier z.B. in gebackener Form!