Erdbeer-Eis-Dessert

Es ist Juni! Jetzt haben Erdbeeren Saison und die Lust auf ein leichtes Sommerdessert ist groß. Für das Erdbeer-Eis-Dessert wird eine locker, leichte Creme aus frischem Joghurt und Magerquark angerührt und zusammen mit einer in Scheiben geschnittenen Eistorte und frischen Erdbeeren geschichtet. Das Dessert ist im Handumdrehen zubereitet und schmeckt auch mit anderen Obst- oder Beerensorten.

Himbeerliebe – Fruchtige Herztorte zum Muttertag

Heute gibt es ein Backrezept, mit dem man seiner Mama zeigen kann, wie gern man sie hat. Muttertag steht vor der Tür und was gibt es persönlicheres, als ein selbstgebackener Kuchen! Der Rührteigkuchen in Herzform bekommt zum Ehrentag eine fruchtige Füllung aus frischen Himbeeren. Von außen wird die Torte mit einer Creme aus Himbeerjoghurt, Himbeerkonfitüre und Sahne verziert und liebevoll mit Sahnetupfern und frischen Himbeeren ausdekoriert. Mit diesem Rezept ist das Lächeln der Mutter garantiert!

Fliederbeersuppe mit Klüten

Die Fliederbeersuppe, eine norddeutsche Spezialität, besteht vor allem aus Schwarzen Holunderbeeren – oder Fliederbeeren, wie sie im Norden heißen. Die Inhaltsstoffe (u.a. Vitamin A, C, Kalium und Eisen) machen den Schwarzen Holunder zu einer der ältesten Heilpflanzen überhaupt. Eine aus dem Saft zubereitete Suppe gilt als wahrer Erkältungskiller und macht durch die Klüten- ein norddeutscher Ausdruck für Grießklöße- auch richtig schön satt.

Quarkplinsen mit Kompott

Aus einfachen Zutaten wird in null Komma nix ein leckerer Nachtisch, der eventuell sogar Kindheitserinnerungen weckt. Der Quark als Namensgeber bildet die Hauptkomponente, sodass das Gericht auch etwas für die schlanke Linie ist, denn mit gerade mal 66 kcal pro 100 g ist der Magerquark ein echtes Leichtgewicht. Das dazu gereichte Beerenkompott kann je nach Vorlieben oder Verfügbarkeit modifiziert werden und bildet eine fruchtig, süße Beilage.

Frühlingsbrötchen

In die pikanten Brötchen aus Quark-Öl-Teig und Käse wird frisches Gemüse eingearbeitet. Die Frühlingszwiebeln und Paprikastückchen machen die Brötchen besonders saftig. Durch die geschmackvollen Zutaten lässt sich das Gebäck auch ausgezeichnet pur genießen und eignet sich damit besonders für unterwegs. Mit einer Frischkäsecreme oder einem Dip sind die Brötchen auch lecker für ein Brunch Buffet oder als Beilage zum Grillen

Frischkäseaufstrich

Warum wir dieses Rezept Frischkäseaufstrich genannt haben? Na, weil es so unglaublich frisch schmeckt! Das liegt an den knackigen Paprikastückchen und an der frischen Salatgurke. Oder ist es doch der cremige Frischkäse, der den Aufstrich so unwiderstehlich frisch macht? Klar ist, er passt gut zur Frühlingsküche, z.B. zu Pellkartoffeln, zu Gemüsesticks, als Brotaufstrich oder auch als Dip zum Grillen.

Brokkoli-Lachstorte

Diese schnelle Torte kommt salzig daher. Gefüllt mit Brokkoli und Lachs ist sie dazu ein wahres Nährstoffwunder. Der kalorienarme Brokkoli punktet mit seinem hohen Gehalt an Vitamin C und Kalzium, Lachs ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Vitamin A, Vitamin D, B-Vitaminen und Jod. Eingebettet in einem Guss aus Frischkäse und Schmand schmeckt die Torte am besten frisch aus dem Ofen, aber auch kalt zu einem Picknick ist der Genuss garantiert.

Schnelle Grünkohlsuppe mit Senf

Die Reihen der Grünkohlfelder in den Anbau Hochburgen im Oldenburger Land, in Ostfriesland und Ostwestfalen-Lippe lichten sich immer stärker. Bald wird der gesamte Kohl verschwunden sein und Platz machen für die neue Saat. Letzte Gelegenheit also, nochmal ein deftiges Grünkohlgericht aufzutischen. Auch das winterliche Wetter in dieser Woche passt dazu. Wir empfehlen die „Schnelle Grünkohlsuppe“ zum Aufwärmen von innen.