Herzhaft gefüllte Pfannkuchen

Pfannkuchen- immer wieder ein Genuss, zu mal man die kleinen Fladen in vielen Varianten zubereiten kann. Pfannkuchen schmecken herzhaft mit Käse und Speck zubereitet genauso lecker wie süß, mit Marmelade oder Äpfeln. Bea zeigt uns heute ihre Variante eines herzhaft gefüllten Pfannkuchens, bei dem die Füllung während des Backens auf den Pfannkuchen kommt. So kann nicht nur der Käse schön schmelzen sondern auch alle anderen Zutaten warm werden. Dieses Rezept ist eine schöne Art der Resteverwertung!

Wildschwein-Ragout

Am Ende der Wildsaison zeigt uns Maria heute ihr Rezept für ein wunderbar zartes Wildschwein-Ragout. Das Fleisch vom Wildschwein ist aromatisch und nicht vergleichbar mit anderen Fleischsorten. Mit den passenden Gewürzen und Beilagen wird aus diesem Ragout ein wahres Festmahl. Wie wäre es zum Beispiel mit Juttas Feldsalat mit Sahne-Speck-Sauce? Oder doch lieber der fruchtige Fenchel-Mango-Salat? Alle Rezept zum nachkochen gibt es auf www.landgemachtes.de

Kassler-Auflauf

Kasslerfleisch eignet sich ganz hervorragend für die Zubereitung als Auflauf. Für die Variante von Friedel gart das Fleisch vorweg in ein wenig Wasser und wird anschließend mit einer hellen Soße aus Sahne und Schmelzkäse in einer Auflaufform weitergebacken. Ananas sorgt bei diesem Rezept für die fruchtige Note und zusammen mit Reis und einem frischen Salat hat man eine vollständige Mahlzeit.

Wirsingrouladen

Wer Wert auf regionale Produkte leget, kommt um Wirsing nicht herum. Reich an B-Vitaminen und vor allem an Vitamin C gehört er neben einigen anderen Kohlsorten zu dem klassischen Wintergemüse, das schon in früheren Zeiten dazu beitrug, die Menschen gesund durch die kalte Jahreszeit zu bringen. Hille zeigt, wie man aus dem Kohlgemüse leckere Wirsingrouladen mit Hackfleischfüllung wickelt. Das Besondere: damit die Füllung schön saftig bleibt gibt unsere Landköchin noch etwas Quark dazu!

Grünkohlrisotto

Risotto ist etwas feines, erst recht wenn es so richtig schön schlotzig ist, also cremig-zäh aber dennoch mit einem leichten Biss! Die Grundlage jeden Risottos bildet Rundkornreis, langsam gegart unter stetiger Flüssigkeitszugabe und Rühren. Zum Ende der Garzeit sorgen geriebener Hartkäse und eine gute Portion Butter für die unverwechselbare Konsistenz. Friedel, unsere Landköchin aus dem hohen Norden bringt im heutigen Rezept mit Grünkohl dann die unverkennbare Note des Winters mit ins Spiel.

Schweinelende Provencale

Jutta vereint heute edle Schweinelende, zusammen mit frischen Champignons und Artischocken in einer cremigen Soße aus Créme fraîche. Der mediterran angehauchte Auflauf lässt sich gut vorbereiten, schmeckt sehr lecker mit selbstgemachten Kartoffelklößen und ist vielleicht genau das passende Gericht für die bevorstehenden Feiertage!
Viel Spaß beim Nachkochen, Frohe Weihnachten und Guten Appetit!

Gyrosauflauf

Dieser deftige Auflauf mit würzigem Gyrosfleisch ist schnell gemacht und genau das richtige für die kalte Jahreszeit. Das Fleisch wird zusammen mit Gabelspaghetti abwechselnd in einer Auflaufform geschichtet und mit einem cremigen Sahne-Guss im Ofen gegart. Zusammen mit einem frischen Salat hat man so ein vollständiges Mittag- bzw. Abendessen.