Käsehäppchen auf Pumpernickel

Die Vorfreude aufs Christkind ist groß, doch meist gibt es noch einiges zu tun. Geschenke einpacken, den Tannenbaum schmücken und das Weihnachtsmenü für den Abend vorbereiten. Gut wenn man für einen kleinen Snack für zwischendurch vorgesorgt hat. Die Käsehäppchen von Conny lassen sich prima vorbereiten und sind ruck zuck auf den Teller gezaubert. Ein kleiner Vorrat an Käseröllchen kann ca. zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, so hat man gleich für die Feiertage vorgesorgt.

Pikante Käsewaffeln

Die pikanten Waffeln von Conny sind wahre Alleskönner: sie schmecken sowohl warm als auch kalt. Sie können frisch genossen werden oder tiefgekühlt auf Vorrat und im Toaster aufgebacken. Statt Schinken können auch Frühlingslauch oder getrocknete Tomaten verwendet werden. Vieles ist möglich, da der Waffelteig aus Quark, Butter, Eiern und Mehl wunderbar für die eigenen Vorlieben herangezogen werden kann. Wie wäre es z.B. als Mittagssnack bei der Arbeit?