Pikante Käsewaffeln

Die pikanten Waffeln von Conny sind wahre Alleskönner: sie schmecken sowohl warm als auch kalt. Sie können frisch genossen werden oder tiefgekühlt auf Vorrat und im Toaster aufgebacken. Statt Schinken können auch Frühlingslauch oder getrocknete Tomaten verwendet werden. Vieles ist möglich, da der Waffelteig aus Quark, Butter, Eiern und Mehl wunderbar für die eigenen Vorlieben herangezogen werden kann. Wie wäre es z.B. als Mittagssnack bei der Arbeit?

Karamellisierter Apfel-Zitronenkuchen

Der heutige Apfelkuchen steht Kopf, da er nach dem Backen gestürzt wird. Das beim Backen auf dem Boden der Springform entstandene Karamell kann so über den gesamten Kuchen fließen. Der klassische Rührteig wird durch die Zugabe von Naturjoghurt und Zitrone herrlich frisch und saftig, die Äpfel bringen die fruchtige Note. Genießen Sie den Kuchen entweder lauwarm oder abgekühlt, mit frischer Schlagsahne definitiv ein Gedicht.

Herzhaft gefüllte Pfannkuchen

Pfannkuchen- immer wieder ein Genuss, zu mal man die kleinen Fladen in vielen Varianten zubereiten kann. Pfannkuchen schmecken herzhaft mit Käse und Speck zubereitet genauso lecker wie süß, mit Marmelade oder Äpfeln. Bea zeigt uns heute ihre Variante eines herzhaft gefüllten Pfannkuchens, bei dem die Füllung während des Backens auf den Pfannkuchen kommt. So kann nicht nur der Käse schön schmelzen sondern auch alle anderen Zutaten warm werden. Dieses Rezept ist eine schöne Art der Resteverwertung!

Kerniger Quark-Creme-Becher für Unterwegs

Falls Sie beruflich oder auch privat viel unterwegs sind oder einfach gerne im Freien essen ist das heutige Rezept genau das Richtige! Die Creme aus Quark und Joghurt kann man nämlich zusammen mit Obst oder Beeren in ein Schraubglas (oder anderes gut verschließbares Gefäß) schichten und so wunderbar mitnehmen. Für den gewissen Biss geben Sie Haferflocken sowie Kürbiskerne als Krönung obendrüber. Aus einem Nachtisch zaubern Sie so auch schnell ein vollwertiges Frühstück!

Wildschwein-Ragout

Am Ende der Wildsaison zeigt uns Maria heute ihr Rezept für ein wunderbar zartes Wildschwein-Ragout. Das Fleisch vom Wildschwein ist aromatisch und nicht vergleichbar mit anderen Fleischsorten. Mit den passenden Gewürzen und Beilagen wird aus diesem Ragout ein wahres Festmahl. Wie wäre es zum Beispiel mit Juttas Feldsalat mit Sahne-Speck-Sauce? Oder doch lieber der fruchtige Fenchel-Mango-Salat? Alle Rezept zum nachkochen gibt es auf www.landgemachtes.de

Schokoladen-Käsekuchen mit Amarettini-Butter-Boden

Schokolade geht immer, genauso wie Käsekuchen. Warum sollte man nicht beides einmal kombinieren und eine Schokoladen-Käsekuchen-Creme auf einem Amarettini-Butter-Boden zaubern? Und weil doppelt immer besser ist, präsentieren wir Ihnen gleich zwei unterschiedliche Schokoladen-Käsekuchen-Cremes. Für die Schokoholics unter uns zeigt Bea dann auch noch, wie man eine schokoladige Dekoration zaubern kann, sodass der ansonsten doch eher schlicht daher kommende Käsekuchen eine schokoladen-würdige Krönung bekommt.

Kassler-Auflauf

Kasslerfleisch eignet sich ganz hervorragend für die Zubereitung als Auflauf. Für die Variante von Friedel gart das Fleisch vorweg in ein wenig Wasser und wird anschließend mit einer hellen Soße aus Sahne und Schmelzkäse in einer Auflaufform weitergebacken. Ananas sorgt bei diesem Rezept für die fruchtige Note und zusammen mit Reis und einem frischen Salat hat man eine vollständige Mahlzeit.