Kartoffel-Kohlrabisuppe

Jetzt ist die Zeit der Kartoffel! Manuela kombiniert die Erdknolle zusammen mit Kohlrabi zu einer warmen, sättigenden Suppe. Kohlrabi ist mild im Geschmack, zart im Biss und bekömmlich. Aber nicht nur die augenscheinlichen Vorzüge können sich sehen lassen, denn auch in Sachen Inhaltsstoffe punktet das Gemüse: kalorienarm, vitaminreich und die enthaltenen Senföle (Glucosinolate) unterstützen nicht nur die Abwehrkräfte, sie wirken ebenso günstig auf Magen, Darm und den gesamten Körper. Grund genug, den Powerkohl in die Küche zu holen.

Käse-Sahne-Torte

Bei warmen Temperaturen bevorzugen wir lieber locker-leichte und fruchtig-frische Speisen, auch an der Kaffeetafel. Die Käse-Sahne-Torte von Andrea kommt dann wie gerufen: auf einem luftigen Bisquitboden kommt eine Creme aus Quark-Sahne-Masse, abgeschmeckt mit Zitrone. Bei der fruchtigen Füllung kann jeder selbst entscheiden: im Video hat sich Andrea für frische Erdbeeren entschieden. Genauso lecker sind aber auch Blau- oder Himbeeren, Kirschen oder -wenn es mal schnell gehen soll- Mandarinen aus der Dose. Diese Variante sehen Sie auf dem Foto. Aber egal für was Sie sich entscheiden: Guten Appetit!

Emder Matjes-Salat

Rechtzeitig zum Start in die Matjessaison (31.5.) zeigt uns Friedel den traditionellen Emder Matjes-Salat. Der gesalzene Hering harmoniert hier ganz besonders gut mit den fruchtig-süßen Birnen und knackig gegarten Brechbohnen. Passend hierzu ist die Marinade mit Joghurt, Schmand, Dill und Zitronensaft. Als Beilage eignen sich frische Pellkartoffeln, sodass man im Handumdrehen eine ausgewogene Mahlzeit zubereitet hat.

Rhabarber-Quark

Noch knapp drei Wochen, nämlich genau bis zum 24. Juni, geht die Rhabarbersaison. Danach sollte das Stangengemüse aufgrund eines zu hohen Oxalsäuregehaltes nicht mehr geerntet werden. Für das heutige Rezept kocht Birgit ein Kompott aus dem fruchtig-säuerlichen Frühlingsgemüse und serviert dieses zusammen mit einer Quarkspeise.

Frischkäse-Quarktorte

Diese Torte kommt ohne Backofen aus, eine sogenannte no-bake-Torte. Auf dem Boden aus Löffelbiskuit und Butter gibt Maren eine erfrischend lockere Masse aus Frischkäse, Quark und Sahne, eine wahre Kalzium- und Eiweißbombe also! Als fruchtige Komponente hat unsere Ostfriesin Pfirsiche verwendet, es können aber auch frische Erd-, Him-, oder Blaubeeren untergehoben werden, je nachdem, was gerade Saison hat oder verfügbar ist. Genießen Sie dazu eine schöne Tasse Kaffee oder Tee!

Spargel mit cremiger Basilikumsauce

Klassisch wird zum frischen Spargel Sauce Hollandaise gereicht. Andrea serviert genauso gerne eine cremige Basilikumsauce zum Frühlingsgemüse. Hierfür wird das Spargelkochwasser zusammen mit etwas gegartem Spargel püriert. Eine ordentliche Portion Basilikum bringt nicht nur mediterranes Aroma mit sich, es ist auch reich an Vitamin K, Kalzium, Eisen und Betacarotin und als Heilpflanze sehr geschätzt. Schmand verleiht Cremigkeit, bringt eine gewisse Säure und durch das enthaltene Fett auch die Möglichkeit, fettlösliche Vitamine aufzunehmen.

Graubrot-Burger mit Lammhacksteak

Der Sommer ist da, das Wetter ist (zumindest zeitweise) super und aus jedem zweiten Garten steigt eine Rauchwolke auf: Endlich wieder grillen! Burger sind bei Groß und Klein beliebt und lassen sich hervorragend auf dem Grill zubereiten. Der Vorteil: Jeder kann seinen Burger individuell kombinieren. Es gibt inzwischen unzählige Rezepte für kreative Burger-Varianten. Unser Vorschlag: Ein Burger mit frischen Bauernbrot und dazwischen feines Lammhack mit herzhaftem Bergkäse und Äpfeln kombiniert.

Rindergeschnetzeltes mit Spargel und Walnüssen

Bei dem heutigen Spargelrezept hat unser Frühlingsgemüse einmal nicht die Hauptrolle, aber eine bedeutende Nebenposition! Es gibt Rindergeschnetzeltes mit Spargel und Walnüssen. Für das Marinieren des Filets sollte man etwas Zeit einplanen, ansonsten ist das Rezept schnell zubereitet und auch nicht so mächtig. Statt der typisch zum Spargel gereichten Sauce Hollandaise bildet eine helle Mehlschwitze die Soßenbasis, welche mit Crème fraîche verfeinert wird. Knusprige Walnüsse krönen das Hauptgericht und sorgen für einen gewissen Crunch.