Gyrossuppe

Wer eine Party gibt möchte den Gästen etwas zum Essen anbieten. Für Feiern eignen sich Gerichte, die schnell gemacht sind- am besten im Voraus zubereitet-, gut sättigen und natürlich jedem schmecken. Was bietet sich da besser an als diese Gyrossuppe! In einem Topf ist alles vereint: gutes Fleisch, eine leckere Soße und viel Gemüse runden mit frischem Brot den Partyschmaus ab.

Porreetorte mit Mettenden

Mettenden sind geräucherte Mettwürstchen, die sich prima als Einlage für deftige Suppen oder Eintöpfen eignen. In der pikanten Porreetorte ist Porree, auch Lauch genannt, ein idealer Begleiter, der darüber hinaus in der kalten Jahreszeit jede Menge Vitamine und Mineralstoffe liefert. Als deftige Mahlzeit oder Snack für zwischendurch ist ein Stück Porreetorte mit Mettenden eine ideale Grundlage für lange Partytage in der Karnevalszeit.

Grünkohl traditionell

Grünkohl ist weit verbreitet. Während er in Süddeutschland und Österreich kaum bekannt ist, ist er z.B. in Spanien, Portugal, der Türkei und den USA fester Bestandteil der regionalen Küche. Die traditionellen Rezepte in den klassischen Grünkohlgebieten vom Norden bis zur Mitte Deutschlands sind ebenso zahlreich wie seine Namen. Da gibt es z.B. Braunkohl, Krauskohl, Langkohl, Hochkohl, die Lippische oder die Oldenburger Palme, mal serviert mit Bregenwurst, Knackern, Kassler, Pinkel, Schweinebacke oder Kamenzer, mal mit Kochwurst oder Speck.
Annette stellt uns heute die traditionelle Zubereitung an der Nordseeküste vor- nämlich mit Kassler, Bauchspeck, Hafergrütze, Kohl- und Pinkelwürsten.